Angekommen bei Radio Rheinwelle auf Sendung

Unsere Gesellschaft ist bunter, vielfältiger  geworden. Doch es gibt immer noch zu wenig Kontakte zwischen Deutschen und Migrantinnen/Migranten  sowie geflüchteten Menschen. Dadurch entstehen Ressentiments und Ängste. Dem wollen wir durch Information und Unterhaltung begegnen.  Radio Rheinwelle hat uns dafür einen eigenen Sendeplatz zur Verfügung gestellt, auf dem wir das Zusammenleben verschiedener Nationalitäten und Kulturen thematisieren – aus ganz unterschiedlichen Perspektiven.

Sendungen auf Radio Rheinwelle 92,5 und im Internet an folgenden Terminen:

 24.09. 2021, 22.10.2021, 19.11.2021, 17.12.2021, 14.01.2022, 11.02.2022, 11.03.2022, 08.04.2022, 06.05.2022, 03.06.2022, 01.07.2022, 29.07.2022, 26.08.2022, 23.09.2022, 21.10.2022, 18.11.2022, 16.12.2022.

Sendezeit 17.00 – 18.00 Uhr.

Summer-School 2020

„Es war eine sehr interessante Woche, und ich habe viel Neues in Wiesbaden und der Umgebung kennengelernt“, sagt Ayman Khadrou, Teilnehmer der Summer-School 2020. Eine Woche lang haben die Teilnehmer*innen ganztags Exkursionen vorbereitet, Referate dazu gehalten und dabei ganz selbstverständlich Deutsch miteinander gesprochen.

Zunächst sah es so aus, als müsste die Summer-School in diesem Jahr wegen Covid 19 ausfallen.

Denn viele Institutionen sind für Besucher weiterhin geschlossen und Exkursionen stehen bei diesem Intensiv-Deutschkurs im Mittelpunkt. Doch das strahlende Spätsommerwetter ermöglichte es, das erfolgreiche Format kurzfristig vom 5. – 13. September durchzuführen, vorwiegend unter freiem Himmel.

 

Nach gründlicher Vorbereitung ging es zu einer Stadt- und Kurpark-Rallye in Wiesbaden, nach Rüdesheim und zur Burg Rheinstein.

Der Höhepunkt war jedoch zweifellos die Einladung des Aero-Clubs Nastätten. Der Rundgang und die überzeugende Einführung in die Technik des Segelfliegens auf dem Flughafen des Clubs überzeugte, so dass alle zu einem Rundflug „abheben“ wollten und konnten – mit einem herzlichen Dankeschön an den Aero-Club.

Auch unsere Dialogreihe geht weiter:

Ohne Angst verschieden sein“ – Identität in Zeiten der Verunsicherung.

Am 28.8.2020 konnten wir nach langer Pause – unsere letzte Veranstaltung im März musste Corona bedingt leider ausfallen – im Bürgerhaus Erbenheim wieder einen Vortrag anbieten. Der Sozialpsychologe Dr. Bernard Görlich sprach zum Thema Identität.

Die folgende Audiodatei enthält den gesamten Vortrag zum Nachhören.