Summer-School 2020

“Es war eine sehr interessante Woche, und ich habe viel Neues in Wiesbaden und der Umgebung kennengelernt”, sagt Ayman Khadrou, Teilnehmer der Summer-School 2020. Eine Woche lang haben die Teilnehmer*innen ganztags Exkursionen vorbereitet, Referate dazu gehalten und dabei ganz selbstverständlich Deutsch miteinander gesprochen.

Zunächst sah es so aus, als müsste die Summer-School in diesem Jahr wegen Covid 19 ausfallen.

Denn viele Institutionen sind für Besucher weiterhin geschlossen und Exkursionen stehen bei diesem Intensiv-Deutschkurs im Mittelpunkt. Doch das strahlende Spätsommerwetter ermöglichte es, das erfolgreiche Format kurzfristig vom 5. – 13. September durchzuführen, vorwiegend unter freiem Himmel.

Nach gründlicher Vorbereitung ging es zu einer Stadt- und Kurpark-Rallye in Wiesbaden, nach Rüdesheim und zur Burg Rheinstein

sowie nach Mainz mit einem Besuch des Gutenberg-Museums.

Der Höhepunkt war jedoch zweifellos die Einladung des Aero-Clubs Nastätten. Der Rundgang und die überzeugende Einführung in die Technik des Segelfliegens auf dem Flughafen des Clubs überzeugte, so dass alle zu einem Rundflug “abheben” wollten und konnten – mit einem herzlichen Dankeschön an den Aero-Club.