Engagieren

Haben Sie Interesse, sich zu engagieren?

Der Bedarf an Deutschkursen für Geflüchtete und Migranten/Migrantinnen  ist nach wie vor groß. Denn es ist oft ein langer Weg,  sie fit zu machen für eine Ausbildung oder ihnen Chancen auf einen Arbeitsplatz zu eröffnen.

Dazu ist auch  Unterstützung bei Schulabschlüssen, Hausaufgabenbetreuung  oder Förderung von Berufsschülerinnen/Berufsschülern  mit und ohne Ausbildungsplatz nötig.  Auch in der Organisation von „Angekommen“ gibt es immer wieder interessante neue Aufgaben, bei denen Sie Ihre Kenntnisse und Erfahrungen einbringen können.

Beim Einstieg in den Deutschunterricht unterstützen wir die Ehrenamtlichen mit entsprechenden Fortbildungen. Sie können sich für ein zeitlich begrenztes Projekt oder einen kontinuierlich laufenden Kurs entscheiden. Da die Unterrichtseinheiten  in der Regel doppelt besetzt sind oder Vertretungen zur Verfügung gestellt werden können, ist ein kürzerer oder längerer Urlaub während Ihres Engagements selbstverständlich jederzeit möglich.

Was wir bieten können?

Während Ihres Einsatzes  unterstützen Sie Menschen, die ihre  alte Heimat verlassen mussten,  und helfen, dass sie in ihrer neuen Heimat Wiesbaden ankommen.  Sie lernen dabei fremde  Kulturen kennen und  machen neue Erfahrungen, z.B. vielleicht zum ersten Mal vor einer „Klasse“ zu stehen.

Sie sind Teil eines engagierten Teams von fast 100 Ehrenamtlichen, welches die Zukunft unserer Stadt positiv mitgestaltet.

Sie können „Angekommen Wiesbaden e.V.“ auch finanziell unterstützen. Bereits ab  24,– Euro jährlich können Sie Mitglied werden. Selbstverständlich sind auch einmalige Spenden willkommen. Als gemeinnütziger Verein können wir Ihnen eine Spendenquittung ausstellen.

Mitgliedaufnahme Formular ausfüllbar

Satzung des Verein Angekommen-Wiesbaden e.V.

Datenschutzrechtliche Bestimmungen für Mitglieder