Araber haben keine Vasen

Dass man arabischen Gastgebern keine Blumen mitbringen sollte, als Gast selbstverständlich die Schuhe auszieht und arabische Gäste  niemals fragt: “Möchten Sie etwas trinken?” sondern “Was möchten Sie trinken?, waren nur einige praktische Tipps von Dr. Moustafa Selim in seinem Vortrag “Wie ticken Araber?” am 11.6.2019 im Georg-Buch-Haus in der Wellritzstraße in Wiesbaden. Nach umfangreichen Hintergrundinformationen über die arabisch-muslimische  Welt brachte der Integrationsbeauftragte der Hochschule Geisenheim  den rund 100 Besuchern der Veranstaltung näher, wie man Missverständnisse zwischen den Kulturen im Alltag vermeiden kann. Mit diesem Vortrag eröffnete  “Angekommen Wiesbaden e.V.” seine Dialogreihe zur interkulturellen Verständigung.  Sie   geht  weiter am 15. August. Thema der Veranstaltung im Nachbarschaftshaus in Biebrich ist  “Das Kopftuch” – drei Frauen – drei Geschichten”.